Federleitungstrommeln

Federleitungstrommeln dienen dem geordneten Auf- und Abwickeln von Leitungen, Schläuchen oder Seilen - vorwiegend bei Kränen, Stapelgeräten oder in der Abwassertechnik. Durch Spiralblattfedern angetrieben stellen sie eine kostengünstige Alternative zu Motorleitungstrommeln dar - insbesondere bei mobilen Geräten ohne eigene Stromversorgung.

Schnellanfrage

zu wickelnde Länge

Hub-/Verfahrgeschwindigkeit

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Bearbeitung meiner Anfrage verwendet werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@stemmann.de widerrufen.

*Bei Innenanwendung werden Temperaturen bis maximal 80° unterstützt.

Je nach Kundenanforderung werden Federleitungstrommeln von STEMMANN-TECHNIK zylindrisch oder spiralig gefertigt - in der Regel mit Schleifringübertragern zur Strom- und Datenübertragung, bei Bedarf auch als Schlauchtrommel mit Drehdurchführung für unterschiedliche Medien. Die Leitungstrommeln TLF 123 bis TLF 600 stellen beispielhaft die verfügbaren Varianten dar. Technisch sind allerdings viele weitere Größen und Anforderungen lieferbar.

TLF 123 | TLF 190 | TLF 280 | TLF 300 | TLF 400 | TLF 500 | TLF 600

Leitungstrommeln und Schlauchtrommeln - Made in Germany

Andere Bezeichnungen für unsere hochwertigen industriellen Federleitungstrommeln sind Federkabeltrommel, Federzugtrommel, Federschlauchtrommel, Kabelabroller/Kabelaufroller, Kabeltrommel, Leitungstrommel, Kabelhaspel, Schlauchtrommel und Schlauchabroller bzw. Schlauchaufroller.

Reimund Glückhardt

Ihr Ansprechpartner:

Herr Reimund Glückhardt

Telefon: +49 5923 81-211
Mail:

Kontaktformular