Industrial Wireless LAN (IWLAN)

Durch die zunehmende Automatisierung von Hebezeugen und Förderanlagen müssen immer größere Datenmengen übertragen werden. Insbesondere der Bedarf an kabellosen Datenübertragungsmöglichkeiten nimmt aufgrund des stetig ansteigenden Flexibilisierungsgrades in der Industrie zu.

Die Kombination aus langjähriger Erfahrung im Bereich des Datentransfers für bewegliche Verbraucher seitens der STEMMANN-TECHNIK und der Entwicklung des Industrial Wireless LAN (IWLAN) basierend auf dem innovativen RCoax Leckwellenleiter durch die Siemens AG stellt Ihnen ein System zur Verfügung, das jegliche Anforderung an Flexibilität und Datenübertragungsmöglichkeit mit einem bisher nicht existierenden Leistungspotential erfüllt.

Neue Dimension zuverlässiger Mobilität

STEMMANN-TECHNIK Schleifleitungen und das Siemens Industrial Wireless LAN bieten Ihnen eine neue Dimension von zuverlässiger Mobilität.

Der industrielle Einsatz von Funktechnologie erfordert besonders zuverlässige Verbindungen. Eine gegen Störung tolerante Modulation und eine Reduzierung der Datenrate in definierten Schritten zur Aufrechterhaltung der Funkverbindung auch bei größeren Entfernungen oder Reflexionen ist grundlegender Bestandteil dieser Anforderungen.

Kabellose Datenübertraung in anspruchsvollen Umgebungen

Das Siemens Industrial Wireless LAN mit RCoax Cable kann seine Vorteile vor allem bei mobilen Teilnehmern zeigen, die sich in funktechnisch anspruchsvollen Umgebungen entlang einer vorgegebenen Strecke bewegen. Entlang des Kabels bildet sich ein definiertes und begrenztes Funkfeld, das genau dort verläuft, wo es gebraucht wird. Auch um Ecken und in engen Gängen.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten für IWLAN

Ob offene oder gekapselte Schleifleitungen, Schleifringköper oder ein ganz spezieller Anwendungsfall, mit dem IWLAN System und dem Rcoax Leckwellenleiter stehen wir Ihnen mit einem hochflexiblen System zur Seite.

IWLAN

Vorteile auf einen Blick

Industrial Wireless LAN - Solution Partner - Siemens

Reimund Glückhardt

Ihr Ansprechpartner:

Herr Reimund Glückhardt

Telefon: +49 5923 81-211
Mail:

Kontaktformular